Cannabis ist gesund! Wirklich?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Fakten, Gesundheit

Immer häufiger kann man in den Printmedien, dem Internet und im TV erfahren wie gesund Cannabis sein soll. Auf einer Internetseite der Drogenlegalisierungsbefürworter werden zum Beispiel 19 «wissenschaftliche» Begründungen aufgeführt, warum man täglich Cannabis konsumieren soll. Wenn es nicht so ein ernstes Thema wäre, könnte man bei diesen Begründungen lauthals lachen. Dabei gibt es auf diesen angeblichen wissenschaftlichen Studien keinen einzigen hinwies oder Anmerkung wo man diese Studien nachprüfen kann, oder wer […]

Wichtige Fakten zur Cannabislegalisierung, die man als Wähler kennen sollte

Veröffentlicht Veröffentlicht in Fakten

Von Dr. med. Gabriella Hunziker, Mühlrüti Schweizerische Ärztezeitung Im Rahmen der bevorstehenden Wahlen werden Politikerinnen und Politiker oft gefragt, ob Cannabis legalisiert werden sollte. Diese Frage wird von vielen leichtfertig mit Ja beantwortet, ohne über die Folgen informiert zu sein! Im Rahmen der Vortragsreihe der Ostschweizer Kinderärzte referierte kürzlich der Spezialist für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters Prof. Dr. med. Rainer Thomasius aus Hamburg zum Thema Cannabis. Er zeigte unter anderem auch […]

Bekämpfung der Hauptursache der Sucht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Drogenabhängigkeit überwinden, Fakten

Margie Spinoza ist seit drei Jahrzehnten Krankenschwester im Bundesstaat Florida und kennt die Schäden, die durch Drogenmissbrauch und Sucht verursacht werden. Ihr Interesse an der Drogenrehabilitation begann, als sie einen Job in einer medizinischen Einrichtung annahm, die eine kleine Drogenrehabilitations-Behandlungseinheit enthielt. Margie fand heraus, dass die häufigste Behandlungsmethode einfach darin bestand, die Drogensubstanz, die missbraucht wird, durch eine andere psychoaktive Drogensubstanz zu ersetzen, die wiederum zu weiteren Drogenmissbrauchsproblemen führen könnte. Sie erkannte, […]

Cannabis Legalisierung – Verbesserung oder Verschlimmerung?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Fakten, Neuigkeiten

Die Anzahl der drogenabhängigen MENSCHEN WÜRDE STEIGEN Es steht wohl außer Zweifel, dass die Anzahl der Drogenkonsumenten zunehmen würde, wenn zusätzlich Drogen legalisiert würden. Das soll nicht bedeuten, dass plötzlich Millionen Schweizer durch die Einstiegsdroge Marihuana heroinabhängig würden; hier sehen manche Menschen unnötig schwarz. Doch ist weder eine Stagnation der Konsumenten zu erwarten, noch etwa ein Rückgang. Manche Legalisierungs-Befürworter meinen, dass viele Konsumenten wegfallen würden, weil Cannabis ja nicht mehr illegal wäre […]

Was berichten Schüler, welche Vorträge von Narconon besucht haben

Veröffentlicht Veröffentlicht in Fakten

Von Schülern Ich habe gehört das auch weichere Drogen sehr viel Negatives ins Leben rufen können. Dank diesem Vortrag werde ich diese Erfahrungen nicht selbst machen müssen. T.V., 16 Jahre Ich denke dieser Vortrag war für mich sehr nützlich, weil jetzt weiss ich was Drogen alles anstellen können. J.G., 14 Jahre Ich kann eigentlich alles Gehörte gebrauchen. Wenn ich einmal von jemanden angeboten bekomme, dann weiss ich was es mit mir anstellt […]

Ist Drogen-Sucht eine Krankheit oder kriminell?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Erfahrungsberichte, Neuigkeiten

Die grosse Rauschgift-Debatte, die in den Medien und der Politik geführt wird, dreht sich hauptsächlich um die Drogen-Legalisierung. Die Drogenlegalisierungsbefürworter lobbyieren mit beachtlichem Aufwand bei den Medien und den Politikern. Wie die meisten Zeiterscheinungen die über die Schweiz geschwappt sind, kommt auch diese Legalisierungswelle aus den USA. Getarnt als einzige vernünftige Lösung für das Drogendebakel. Geld war schon immer das Hauptmotiv für die Legalisierungsbefürworter In den Medien liest man über das kriminelle […]

Teenager, die E-Zigaretten rauchen („Teen Vaping“)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Erfahrungsberichte, Fakten

Was ist das reale Risiko hinter „Teen Vaping“? Alles andere als harmlos. Hier die Fakten…. Der gemeinsame Zeitvertreib, den wir als Vaping kennen, ist nicht das risikofreie, zigarettengewohnheitsbrechende Hobby, von dem wir oft glauben gemacht werden, dass es das ist. Obwohl die so genannte “Vape-Kultur” auf grosse Zustimmung gestossen ist, sind beim Vaping echte Risiken für unsere Gesundheit vorhanden.Langfristige Implikationen bestehen auch für eine Vaping-Gewohnheit, wie z.B. die Übertragung auf andere Substanzkonsumgewohnheiten, die noch gefährlicher sind als […]

Ein Ex-Kiffer warnt vor der Lieblingsdroge der Schweizer

Veröffentlicht Veröffentlicht in Erfahrungsberichte

Weshalb ein ex-Kiffer darauf drängt, mit Cannabis-Rauchen aufzuhören

Wer sind wir

Veröffentlicht Veröffentlicht in Über Uns

Die „Foundation for a Drug-Free World“ ist eine gemeinnützige Organisation, die das Ziel verfolgt, Jugendlichen und Erwachsenen Fakten über Drogen zur Verfügung zu stellen, damit sie aufgrund dieses Wissens selbst entscheiden können, ein drogenfreies Leben zu führen. Narconon ist eine Selbsthilfegruppe, die seit bald 50 Jahren eines der weltweit erfolgreichsten Drogen- und Alkohol- Rehabilitationsprogramme anbietet und damit unzähligen Personen zu einem drogenfreien Leben verholfen hat. Der Name kommt aus dem Griechischen non […]

Welche sind die am meisten süchtig machenden Drogen der Welt?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Fakten

Es ist keine leichte Aufgabe, das Suchtpotenzial einer Substanz zu messen. Aber die Forscher arbeiten immer noch daran, uns wertvolle Informationen über verschiedene Drogen zu liefern. Diese Informationen können uns sehr helfen, die Drogenkrise anzugehen, in der die Welt, inklusive der Schweiz, steckt. Nicht alle Drogen sind gleich geschaffen. Einige sind viel süchtig machender als andere. Laut CNN Health, sind hier die wichtigsten Kriterien, die Forscher verwenden, um die allgemeine Suchtgefährlichkeit einer Droge zu […]