Laborratten der Drogenpolitik

Veröffentlicht Veröffentlicht in Drogenlegalisierung, Fakten, Neuigkeiten

QUELLE: FAZ (FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG) Das Gehirn leidet unter dem Konsum Die Zahl der Notaufnahmen im amerikanischen Bundesstaat Colorado habe sich nach der Legalisierung vor einigen Jahren verdoppelt. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen seien „Laborratten“, meinte  Andreas Schaper vom Giftinformationszentrum Nord der Uni Göttingen. Ihr Kopf wird für den deutschen Arzt Rainer Holm-Hadulla mit steigendem Cannabis-Konsum so abgestumpft, dass die körpereigenen Modulatoren als „neuronale Notbremse“ verloren gehen. Tatsächlich hat kürzlich in der […]